Beliefs about Medicines Questionnaire (BMQ™, Fragebogen zu Ansichten über Medikamente)


Unser BMQ™ ist eine einzigartige Methode, die entwickelt wurde, um die Überzeugungen zu beurteilen, die die Arzneimitteleinnahme und Adhärenz der Patienten beeinflussen.

 

Wo kann es eingesetzt werden?

Der BMQ erfasst Wahrnehmungen und Überzeugungen über Medikamente und Behandlungen. Diese Methode wurde bereits bei den verschiedensten Krankheitsbildern erfolgreich angewendet, zum Beispiel bei:

 

Die psychologischen Konstrukte, die den BMQ untermauern, haben sich in unterschiedlichen Ländern und Kulturen konstant bewährt; der BMQ wurde erfolgreich in anderen Sprachen und in einer Reihe von Ländern angewendet. Zum Beispiel in:

 

 

Wie funktioniert es?

Der BMQ erfasst die wichtigsten psychologischen Konstrukte, die die Grundüberzeugungen, die Arzneimitteladhärenz beeinflussen, untermauern.

Der BMQ ist in zwei Abschnitte aufgeteilt:

 

Der spezifische BMQ
Beurteilt Überzeugungen der Patienten über Medikamente, die für eine bestimmte Krankheit verschrieben wurden und enthält zwei Skalen zur Bewertung von einerseits persönlichen Überzeugungen über die Notwendigkeit der verschriebenen Medikamente zur Krankheitskontrolle und andererseits Bedenken gegenüber schädlichen Auswirkungen, die aus der Einnahme resultieren könnten.

 

Der allgemeine BMQ
Behandelt die allgemeineren Überzeugungen über Medikamente, die die Adhärenz beeinflussen können. Diese können einzeln oder zusammen verwendet werden und zur Analyse mit einem Fragebogen-Score ausgewertet werden, wobei jedes Item aus qualitativen Studien stammt.

 

Um mehr über den BMQ zu erfahren, einschließlich der Genehmigung, können Sie uns gerne kontaktieren.